Monika Bauer (Frankfurt/Main, Germany)

Biography | Upcoming Events

Monika Bauer hat sehr früh ihre Leidenschaft fürs Tanzen entdeckt und begann mit 15 Jahren Turniere in Standard-Latein zu tanzen. Sie erreichte die Amateur-Sonderklasse, heiratete einen Tanzlehrer und tanzte dann noch einige Zeit bei den Professionals.

Sie wurde von den besten Choreographen und zahlreichen Weltmeistern ausgebildet und immer wieder trainiert. Nach der Fach-Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin und Turniersporttrainerin unterrichtet sie seit vielen Jahren in Frankfurt am Main.

Seit 1996 hat sie sich nach einem fließenden Übergang von Mambo der Salsa verschrieben. Sie ist u.a. zuständig für die Ausbildung zum Salsa-Fachlehrer/Master in ihrem Berufsverband, dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer-Verband. Monika wird in viele Länder als Fachlehrerin eingeladen, sie unterrichtet auf zahlreichen Kongressen im In- und Ausland.

Ihre Leidenschaft gilt u.a. auch dem Kizomba, den sie vor vielen Jahren in Frankreich kennen und lieben lernte.

Monika ist bekannt für ihr sehr freundliches Wesen aber vor allem für ihre detailreichen und profunden Erklärungen, ihre ausgefeilte Methodik und Didaktik, welche  sie  jahrelang von der Pike auf von den besten Referenten und Ausbildern gelernt hat. Ihre große Begeisterung fürs Tanzen springt immer über: „Brenne selbst, sonst kannst du kein Feuer in anderen entfachen“ ist ihr Leitspruch.

Sie tanzt außer Salsa und Kizomba noch sehr gerne (West Coast) Swing, Tango Argentino, Slowfoxtrott und ist immer offen für alles Neue.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes