DJ Ralf (Köln)

Die Affinität zur Musik und zum DJing wurzelt schon in seiner Jugend. In den 80ern begann Ralf in Kölner Clubs und auf Partys Funk & Soul aufzulegen. Später ging sein Interesse mehr in Richtung Acid-Jazz, Drum n Bass, Techno und House Musik.

Ende der 90er begegnete ihm Salsa und er widmete sich der lateinamerikanischen Musik. Seine Leidenschaft für Tanz war geboren. Salsa, Tango, Bachata und andere Tänze wurden wichtige Größen in seinem Leben.

Erst 2007 begann Ralf wieder Musik aufzulegen, diesmal Salsa und Bachata. Kurz darauf entdeckte er Zouk und Kizomba für sich. Beide Tänze sind mittlerweile seine Lieblingstänze geworden. Wer sie selbst tanzt, weiß warum.

Mittlerweile legt Ralf regelmäßig Zouk, Kizomba, Salsa und Bachata in NRW, in den Niederlanden und auf verschiedenen Festivals in Europa auf. Als DJ spiele er natürlich für die Gäste des Abends und richte danach meine Musikauswahl, dennoch würde er sich im Salsa eher als Mabmo und Guaguanco DJ einordnen. Sein Zouk- und Kizomba- Musikstil könnte man als eher progressiv, sehr tanzbar und atmosphärisch bezeichnen, beeinflusst von der frühen DJ-Zeit als er Funk & Soul und elektronische Musik auflegte.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes