Chris DC (Karlsruhe)

Chris wurde 1987 in Karlsruhe geboren. Schon als Kind wurde seine kreative Neigung deutlich. Bereits seit dem 14. Lebensjahr widmet er den Großteil seiner Freizeit seiner Leidenschaft, dem Tanzen. Chris interessierte sich für verschiedene Tanzrichtungen und hat sich seither ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet. Leiteinamerikanische Tänze lernte und intensivierte er im Tanzsportclub TSC Astoria Karlsruhe, Hip Hop erlernte er in der Tanzschule Vollrath-Toennies und Rock´n Roll bei den Golden Fifties Karlsruhe. Eine Basisausbildung im klassischen Tanz absolvierte er in der Tanzschule Lagunilla & Reijerink bei Carlos Lagunilla, Karlsruhe.

Seit 2005 vertiefte er seine Fähigkeiten in Salsa, Bachata und anderen Afro-Latino-Tänzen in der San-Juan-Dance-Factory, Karlsruhe. Trainer waren Eddie Albaron (Wagner), Tanja Wagner, Israel Gutierez, Anne und Anichi, Nina Uszkureit, Luis Saburinin und viele mehr. Mit dem Performance-Team der San-Juan-Dance-Factory sammelte Chris Bühnenerfahrung auf Kongressen, Galas und Festlichkeiten unter anderem in Amsterdam, Stuttgart, Freiburg, Frankfurt, Karlsruhe. Seine tänzerische Performance rundete er durch zahlreiche internationale Kongresse und Einzelcoachings bei Seo Fernandez, Fernando Sosa (Tropical Gem), Juan Matos und Adrian y Anita ab.

Seit 2005 gibt Chris regelmäßig Salsa-Unterricht für Gruppen und Einzelpaaren in verschiedenen Niveau-Klassen. Er übernahm die Salsagruppe des Tanzsportclubs Astoria Karlsruhe, gab Workshops in zahlreichen Städten in Deutschland und Europa, unterrichtete bei Salsonic und Conexion in Frankfurt sowie aktuell bei La Danza in Köln.

Das Fördern von Talenten ist für Chris sehr wichtig, so entstand die bis heute bestehende erfolgreiche Gruppe, die Salsa Masterclass in Frankfurt. Ein ähnlches Projekt erarbeitet er Chris mit seiner Tazpartnerin Kris gerade in Köln. Er engagierte sich außerdem an sozialen Projekten, wie Unterrichtsstunden für Straffällige in der JVA Frankfurt.

Seit September 2008 studiert Chris Tanz an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main. Ballett, Modern und Zeitgenössischer Tanz gehören zu seinem täglichen Training. Seit Oktober 2010 setzt Chris sein Tanzstudium in Köln an der Hochschule für Musik und Tanz fort.

Eines seiner neuen Projekte ist die CDC (Chris Dance Company). CDC ist eine Gruppe aus jungen professionellen Bühnentänzern unter der Leitung von Chris. Das neue Projekt der CDC ist 2012 entstanden und zeigt eine Mischung aus dem Musical Chicago, Swing Elementen sowie contemporay Salsa on2.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes